www.Intuition des Herzens.de
   
 
  Historie
 

Historie

Durch die Inspiration während meines Klinikaufenthaltes in Malente begann ich ein Amulett aus Specksteinresten
zu fertigen. Im Anschluss verwirklichte ich meine Ideen aus Acrylglas. 

Die 5 Elemente

Schon die alten griechischen Philosophen Plato, Sokrates und Pythagoras im Mittelalter dann Galileo und Kopernikus und in der Neuzeit Marx, Schopenhauer und Freud erkannten immer neue Zusammenhänge des ganzen Seins des Lebens, ob naturpsychologisch, mathematisch, metaphysisch oder religiös.

Für mich ist im Kleinsten das Größte und im Größten das Kleinste zu erkennen - und alles geformt durch die verbindende Kraft der sehenden Liebe, die uns die Gegensätze, ob gut oder schlecht, immer vor Augen führt, damit wir erkennen.

Beginnen wir mit dem kleinsten des Lebens:
Die Pflanze - vertreten durch die Blume
Die Tiere - vertreten durch den Wurm.
Und der alles verändernde Mensch.

Durch die geometrischen Grundformen - das Dreieck, der Kreis und das Quadrat - ist der Mensch in der Lage, das Kleinste - das Atom - und das Größte - das All - zu erforschen.  Über dem Ganzen das alles verbindende Herz.

Da meine Specksteinarbeiten in Malente anerkennend bewundert wurden, wollte ich diese Acrylplastik, die ich aus dem Herzen schaffen konnte und die mir (so glaube ich) auf Anhieb sehr gut gelungen ist, für alle sichtbar in unserem Vorgarten platzieren - weil dies der richtige Platz ist!

 
  Copyright @ AJ 2007  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
www.Intuition des Herzens.de